AT5040

Download Hi-Res
AT5040

Weitere Bilder

Hiermit möchten wir Ihnen unser neues High-End-Studiogesangsmikrofon vorstellen: Das AT5040 Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik. Als Erstling unserer neuen 50er Flaggschiffserie repräsentiert das AT5040 einen Meilenstein in der Kondensatorkapselentwicklung. Es bietet eine außergewöhnlich musikalische und hohe Wiedergabetreue, tiefgehende Realitätsnähe sowie Präsenz, Tiefe und Klangklarheit.

Als Studiogesangsmikrofon der ersten Wahl konzipiert bietet das AT5040 einen extrem sanften Klang im Höhenbereich mit kontrollierten S-Lauten. Großmembraneigenschaften und ein schnelles Ansprechverhalten bei Transienten machen es ebenso ideal für die Aufnahme akustischer Instrumente wie z.B. Flügel, Gitarre und Saxophon.

Vierteiliges, rechteckiges Wandlerelement

Das Hauptkriterium beim Design des AT5040 war die Unverfälschtheit des Klanges. Um dies zu erreichen, entwickelten die Ingenieure von Audio-Technica ein vierteiliges, rechteckiges Wandlerelement, welches die Speerspitze unserer aktuellen Schallwandlungstechnologien darstellt.

Vier bestens aufeinander abgestimmte ultradünne Membranen arbeiten zusammen als Audio-Technica`s größtes Element aller Zeiten. Zusammengefasst ist die Membranfläche doppelt so groß wie die eines üblichen 1-Zoll-Studiomikrofones. Die Ausgänge der einzelnen Membranen werden mit einer patentierten Schaltung summiert. Durch die Nutzung von vier Membranen in einer Kapsel liefert das AT5040 alle Vorteile einer außergewöhnlich großen Membran bei einem gleichzeitig extrem niedrigen Rauschteppich, ohne Probleme mit einem erhöhtem Gewicht und verringertem Impulsverhalten oder anderer Nachteile, die typischerweise die Membrangröße einschränken.

Ein weiteres Schlüsselmerkmal des AT5040 ist die verbesserte interne Stoßabsorption, welche die Kapsel effektiv vom Mikrofonkorpus entkoppelt. Für zusätzliche Abkopplung wird jedes AT5040 mit der neuen innovativen Audio-Technica Mikrofonspinne AT8480 ausgeliefert.

100 %ige Qualitätskontrolle

Um eine 100 %ige Qualitätskontrolle zu gewährleisten, wird jedes AT5040 handgefertigt und individuell geprüft. Jedes Mikrofon wird von einem eleganten Gehäuse aus Aluminium und Kupfer umschlossen. Die hochqualitative Ausführung in Grau gewährleistet Langlebigkeit und geringe Reflexionen. Für eine verbesserte Leistung der Kapsel wurden diskrete Bauteile ausgewählt und jeder Aspekt des Mikrofons peinlichst genau überdacht, um Effekte, die das Audiosignal verfälschen, zu minimieren.

Pure Innovation

Obwohl wir all die großartigen Mikrofone dieser Welt verehren, dieses Nierenkondensatormikrofon der neuen 50er Serie ist pure Innovation und keine Nachahmung! Wohin auch immer Sie Ihre Leidenschaft zur Musik verschlägt, hören Sie die Unverfälschtheit, Präsenz und Tiefenstaffelung unseres neuen Studiogesangsmikrofons, dem Audio-Technica AT5040.

  • Audio-Technica’s High-End-Studiogesangsmikrofon.
  • Außergewöhnlich musikalische und hohe Wiedergabetreue, tiefgreifende Realitätsnähe und Tiefenstaffelung, Präsenz und Klangklarheit.
  • Vier rechteckige Membranen (2 Mikrometer dünn) fungieren zusammen als Audio-Technica’s größtes Wandlerelement aller Zeiten mit einer zusammengefassten Gesamtfl äche, die zweimal so groß ist wie die einer Standard-1-Zoll-Membran.
  • Außergewöhnlich niedriges Eigenrauschen und ein weiter Dynamikumfang machen es ideal für die Gesangsaufnahme im Studio.
  • Behutsam ausgewählte, diskrete Bauteile für eine optimierte Leistung der Kapsel.
  • Hohe Schalldruckverträglichkeit.
  • Erweiterter Frequenzgang.
  • Handgefertigt und geprüft für eine 100 %ige Qualitätskontrolle.
  • Verbesserte interne Stoßabsorption.
  • Elegantes und langlebiges Gehäuse aus Aluminium und Kupfer.
  • Eine mitgelieferte, speziell angepasste AT8480 Mikrofonspinne gewährleistet eine überragende Entkopplung von Trittschall.
  • Eine speziell angefertigte Transportverpackung mit zurechtgeschnittener Schaumstoffauffüllung bietet Schutz bei Lagerung und Transport.



  • Element: Elektret-Kondensatormikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
  • Impedanz: 50 Ohm
  • Empfindlichkeit am offenen Schaltkreis: -25 dB (56,2 mV) re 1V @ 1 Pa
  • Max. Eingangspegel: 142 dB SPL, 1 kHz @ 1% T.H.D.
  • Rauschen: 5 dB SPL
  • Dynamikumfang (typisch): 137 dB, 1 kHz @ Max SPL                             
  • Fremdspannungsabstand: 89 dB, 1 kHz @ 1 Pa
  • Phantomspeisung: 48V DC, 3,8 mA typisch
  • Abmessung: Länge 165,3mm, maximaler Durchmesser 57,0mm
  • Anschlussstecker: Integrierter 3-Pol Anschluss XLRM-Typ
  • Zubehör: AT8480 Mikrofonspinne für 5/8“-27 Gewindestative, Transportverpackung
Beschreibung Dateityp
AT5040 Booklet PDF 5 MB
AT5040 Frequenzgang JPG 28 KB
AT5040 Richtcharakteristik JPG 34 KB